Der stille Stromverlust - Leistungsminderungen von Solarmodulen

Verschmutzung sorgt mit den Jahren für teils deutliche Leistungsminderungen von Solarmodulen. Besonders betroffen sind landwirtschaftliche Regionen, bis zu 30 Prozent kann die Leistung dort sinken. Der Anlagenbesitzer merkt meist kaum etwas davon, praktikable Lösungen gibt es bislang ebenfalls noch nicht.

Das war der Anlass für Roland Marx, Geschäftsführer des Verpackungsclusters Südniedersachsen, Experten aus dem Solarbereich zu einem Workshop zusammenzubringen, um das Problem zu diskutieren.

Das Göttinger Tageblatt hat über diesen Workshop berichtet.
Lesen Sie den ausführlichen Bericht online >> hier <<
Lesen Sie den Artikel aus dem Göttinger Tageblatt >> hier <<

Lesen Sie den Bericht aus der WLZ >> hier <<

 

 

13.07.2015